Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands

Die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) ist eine Gemeinschaft von Frauen in verschiedenen Lebenssituationen und Altersgruppen, die miteinander glauben, hoffen, suchen, sich gegenseitig unterstützen und für andere einsetzen. Sie hat in Deutschland mehr als 550.000 Mitglieder und ist damit der größte katholische Verband Deutschlands, der sich in Kirche, Gesellschaft und Politik im Sinne der Interessen und Rechte von Frauen einsetzt.

Dem Dekanat Bornheim sind 15 örtliche kfd-Gruppen angeschlossen. Mit rund 2.100 Frauen gehört es damit zu den mitgliederstärksten im kfd-Diözesanverband Köln.

Alle Pfarrgruppen bieten regelmäßig eine Vielfalt von Veranstaltungen an wie zum Beispiel Frauengottesdienste, Einkehrtage, Vorträge (zu religiösen Themen, Erziehung, Gesundheit, Lebenshilfe), Wohlfühltage, Mutter-Kind-Gruppe, Ausflüge, Wanderungen und vieles mehr. Natürlich kommt bei uns auch die Geselligkeit nicht zu kurz.

Wenn Sie neugierig geworden sind, können Sie uns gerne anrufen oder eine E-Mail senden. Noch besser: Kommen Sie doch einfach einmal bei uns vorbei! Wir freuen uns auf Sie!

Stifte machen Mädchen stark

Leere oder alte Stifte abgeben und Bildung anstiften: Helfen Sie mit!

Durch das Recycling von Schreibgeräten wird syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. Die kfds unterstützen diese Aktion. Werfen Sie Ihre Stifte in die in den Kirchen ausstehenden Kisten, geben Sie sie im Pfarrbüro ab oder melden Sie sich bei Frau Engels (02222 1717). Gewünschte „Stiftespenden“ sind: Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Füller Metallstifte. Nicht erlaubt sind: Bleistifte, Buntstifte, Klebestifte, Scheren, Radiergummis, Lineale.

Termine der kfd im Seelsorgebereich

27.08.2018

17:00 Uhr

Gründungsfest der kfd Hersel

als Grillabend im Pfarrheim. Die kfd bittet herzlich um Salat- und Nachtisch-Spenden, vielen Dank!

15.09.2018

Jahresausflug der kfd Widdig

Wir besuchen die historische Schleiferei Wipperkotten, ansch. Zeit zur freien Verfügung in Solingen. Am späten Nachmittag fahren wir nach Schloss Burg zu einem bergischen Waffelhaus. Abfahrt um 9 Uhr in Widdig – 19 Uhr Rückfahrt ab Schloss Burg. Die Fahrt kostet 25 € für Mitglieder und 30 € für Nichtmitglieder (Busfahrt, Imbiss, Eintritt u. Führung Schleiferei). Anmeldung und Information bis 10.08. bei Ulrike Dehenn, Gotenweg 25, Tel. 02236 59040.