„Genussvoll glauben“, diese Einladung, von schönen und bewegenden Glaubenserfahrungen zu erzählen, erfreute am 30.06.2016 knapp 45 Menschen in der Weinhandlung Antwerpen in Hersel.

So bunt und vielfältig das Leben ist, so unterschiedlich begeistert der Glaube an Gott die Menschen. Im Stillen wie am Mikrophon kamen bewegende Geschichten zu Papier bzw. zu Gehör. Die Freude zu glauben, in Gott seine Zuversicht zu finden und die schönen Dinge im Leben zu genießen, von dieser gelungenen Mischung erzählen schon die Menschen in der Bibel. So war der Ort der Andacht nicht nur eine passende Kulisse, sondern insbesondere durch die Gastfreundschaft der Familie Antwerpen bekam der Abend einen harmonischen Ausklang.

„Andacht mal anders“ ist eine Veranstaltungsreihe des Familienkreises St. Aegidius Hersel. Die erste Andacht mit dem Titel „Auferstehung im Leben“ erfüllte im Februar einen Ort des Abschiednehmens und des Todes, das Beerdigungsinstitut Bovelet, mit spirituellem Leben.

Christoph Stenzel