1. Station: Jesus wird zum Tode verurteilt

Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisen dich. Denn durch dein heiliges Kreuz hast du die Welt erlöst.

Darauf ließ Pilatus, um die Menge zufrieden zu stellen, Barabbas frei und gab den Befehl Jesus zu geißeln und zu kreuzigen. (Mk 15,15)

Herr Jesus Christus, wir bitten dich für alle Menschen, die verleumdet, unschuldig verurteilt, mit Vorurteilen abgestempelt und ausgegrenzt werden, aber auch für jene, die so denken und handeln.

Lehre uns, Herr, deinen Willen zu tun.
Kyrie eleison. - Christe eleison. - Kyrie eleison.

2. Station: Jesus nimmt das Kreuz auf seine Schultern

Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisen dich. Denn durch dein heiliges Kreuz hast du die Welt erlöst.

Er trug sein Kreuz und ging hinaus zur so genannten Schädelhöhe, die auf hebräisch Golgota heißt. (Joh 19,17)

Herr Jesus Christus, wir bitten dich für alle Menschen, die in ihrem Leben schwere Lasten tragen müssen: Krankheiten, Behinderungen, schwierige Familiensituationen, Trennungen, Trauer, Arbeitslosigkeit, Konflikte am Arbeitsplatz ...

Lehre uns, Herr, deinen Willen zu tun.
Kyrie eleison. - Christe eleison. - Kyrie eleison.

3. Station: Jesus fällt zum ersten Mal unter dem Kreuz

Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisen dich. Denn durch dein heiliges Kreuz hast du die Welt erlöst.

Doch er wurde durchbohrt wegen unserer Verbrechen, wegen unserer Sünden zermalmt. Zu unserem Heil lag die Strafe auf ihm, durch seine Wunden sind wir geheilt. (Jes 53,5)

Herr Jesus Christus, wir bitten dich für alle Menschen, die durch andere Menschen leiden müssen unter Lieblosigkeit, Habgier, Verbrechen, Terror, Krieg, aber auch für jene, denen es an Nächstenliebe mangelt.

Lehre uns, Herr, deinen Willen zu tun.
Kyrie eleison. - Christe eleison. - Kyrie eleison.

4. Station: Jesus begegnet seiner Mutter

Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisen dich. Denn durch dein heiliges Kreuz hast du die Welt erlöst.

Und Simeon segnete sie und sagte zu Maria, der Mutter Jesu: Dieser ist dazu bestimmt, dass in Israel viele durch ihn zu Fall kommen und viele aufgerichtet werden, und er wird ein Zeichen sein, dem widersprochen wird. Dadurch sollen die Gedanken vieler Menschen offenbar werden. Dir selbst aber wird ein Schwert durch die Seele dringen. (Lk 2,34-35)

Herr Jesus Christus, wir bitten dich für alle Menschen, die zuschauen müssen, wie ein geliebter Mensch es schwer hat oder auf falsche Wege gerät, die nicht wissen, wie sie helfen können: Bewahre sie in deiner Liebe.

Lehre uns, Herr, deinen Willen zu tun.
Kyrie eleison. - Christe eleison. - Kyrie eleison.

5. Station: Simon von Cyrene hilft Jesus das Kreuz tragen

Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisen dich. Denn durch dein heiliges Kreuz hast du die Welt erlöst.

Darauf sagte Jesus zu seinen Jüngern: Wer mein Jünger sein will, der verleugne sich selbst, nehme sein Kreuz auf sich und folge mir nach. (Mt 16,24)

Herr Jesus Christus, wir bitten dich für alle Menschen, die dir nachfolgen, die helfen, wo sie gebraucht werden und vor der Last des Nächsten nicht zurückschrecken, besonders für alle, die Sterbenden zur Seite stehen.

Lehre uns, Herr, deinen Willen zu tun.
Kyrie eleison. - Christe eleison. - Kyrie eleison.

6. Station: Veronika reicht Jesus das Schweißtuch

Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisen dich. Denn durch dein heiliges Kreuz hast du die Welt erlöst.

Selig die Barmherzigen; denn sie werden Erbarmen finden. Selig, die ein reines Herz haben; denn sie werden Gott schauen. (Mt 5,7-8)

Herr Jesus Christus, wir bitten dich für alle Menschen, die die Not anderer sehen, nach ihren Möglichkeiten helfen und dadurch wie Veronika das Angesicht Gottes finden.

Lehre uns, Herr, deinen Willen zu tun.
Kyrie eleison. - Christe eleison. - Kyrie eleison.

7. Station: Jesus fällt zum zweiten Mal unter dem Kreuz

Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisen dich. Denn durch dein heiliges Kreuz hast du die Welt erlöst.

Ich aber bin ein Wurm und kein Mensch, der Leute Spott, vom Volk verachtet. Alle, die mich sehen, verlachen mich, verziehen die Lippen, schütteln den Kopf. (Ps 22,7-8)

Herr Jesus Christus, wir bitten dich für alle Menschen, die zum Gespött der anderen geworden sind, aber auch für die, denen nichts mehr heilig zu sein scheint, die sich an den Schwächen ihrer Mitmenschen laben.

Lehre uns, Herr, deinen Willen zu tun.
Kyrie eleison. - Christe eleison. - Kyrie eleison.

8. Station: Jesus begegnet den weinenden Frauen

Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisen dich. Denn durch dein heiliges Kreuz hast du die Welt erlöst.

Es folgte eine große Menschenmenge, darunter auch Frauen, die um ihn klagten und weinten. Jesus wandte sich zu ihnen um und sagte: Ihr Frauen von Jerusalem, weint nicht über mich; weint über euch und eure Kinder! (Lk 23,27-28)

Herr Jesus Christus, wir bitten dich für alle Menschen, die Not leiden und das Nötigste entbehren müssen, die auf der Suche nach Sinn betrogen werden und keine Antwort finden.

Lehre uns, Herr, deinen Willen zu tun.
Kyrie eleison. - Christe eleison. - Kyrie eleison.

9. Station: Jesus fällt zum dritten Mal unter dem Kreuz

Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisen dich. Denn durch dein heiliges Kreuz hast du die Welt erlöst.

Zum Spott geworden bin ich all meinen Feinden, ein Hohn den Nachbarn, ein Schrecken den Freunden; wer mich auf der Straße sieht, der flieht vor mir. (Ps 31,12)

Herr Jesus Christus, wir bitten dich für alle Menschen, die auf ihrem Lebensweg zerbrechen, die weder ein noch aus wissen, die verzweifelt sind, denen scheinbar nicht mehr zu helfen ist, und für jene, die ihnen trotzdem zur Seite stehen.

Lehre uns, Herr, deinen Willen zu tun.
Kyrie eleison. - Christe eleison. - Kyrie eleison.

10. Station: Jesus wird seiner Kleider beraubt

Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisen dich. Denn durch dein heiliges Kreuz hast du die Welt erlöst.

Man kann all meine Knochen zählen; sie gaffen und weiden sich an mir. Sie verteilen unter sich meine Kleider und werfen das Los um mein Gewand. (Ps 22,18-19)

Herr Jesus Christus, wir bitten dich für alle Menschen, die herhalten müssen für die Profilierungssucht anderer, die Opfer von Neugier und Sensationslust geworden sind, und für jene, die keine Scham mehr kennen.

Lehre uns, Herr, deinen Willen zu tun.
Kyrie eleison. - Christe eleison. - Kyrie eleison.

11. Station: Jesus wird ans Kreuz genagelt

Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisen dich. Denn durch dein heiliges Kreuz hast du die Welt erlöst.

Sie kamen zur Schädelhöhe; dort kreuzigten sie ihn und die Verbrecher, den einen rechts von ihm, den andern links. Jesus aber betete: Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun. (Lk 23,33-34)

Herr Jesus Christus, wir bitten dich für alle Menschen, die Gewaltspiralen zerbrechen und Frieden stiften, aber auch für jene, denen die Kraft zur Vergebung fehlt.

Lehre uns, Herr, deinen Willen zu tun.
Kyrie eleison. - Christe eleison. - Kyrie eleison.

12. Station: Jesus stirbt am Kreuz

Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisen dich. Denn durch dein heiliges Kreuz hast du die Welt erlöst.

Es war etwa um die sechste Stunde, als eine Finsternis über das ganze Land hereinbrach. Sie dauerte bis zur neunten Stunde. Die Sonne verdunkelte sich. Der Vorhang im Tempel riss mitten entzwei, und Jesus rief laut: Vater, in deine Hände lege ich meinen Geist. Nach diesen Worten hauchte er den Geist aus. Als der Hauptmann sah, was geschehen war, pries er Gott und sagte: Das war wirklich ein gerechter Mensch. (Lk 23,44-47)

Herr Jesus Christus, wir denken an alles Leid, alle Not und alle Sünden dieser Welt. Sie sind oft so groß sind, dass wir sie nicht fassen können. Doch nichts kann so abgründig sein, dass deine Liebe nicht noch größer ist.

Lehre uns, Herr, deinen Willen zu tun.
Kyrie eleison. - Christe eleison. - Kyrie eleison.

13. Station: Jesus wird vom Kreuz abgenommen und in den Schoß seiner Mutter gelegt

Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisen dich. Denn durch dein heiliges Kreuz hast du die Welt erlöst.

Josef aus Arimathäa war ein Jünger Jesu, aber aus Furcht vor den Juden nur heimlich. Er bat Pilatus, den Leichnam Jesu abnehmen zu dürfen, und Pilatus erlaubte es. Also kam er und nahm den Leichnam ab. Es kam auch Nikodemus, der früher einmal Jesus bei Nacht aufgesucht hatte. Er brachte eine Mischung aus Myrrhe und Aloe, etwa hundert Pfund. Sie nahmen den Leichnam Jesu und umwickelten ihn mit Leinenbinden, zusammen mit den wohlriechenden Salben, wie es beim jüdischen Begräbnis Sitte ist. (Joh 19,38-40)

Herr Jesus Christus, wir bitten dich für alle Menschen, die Zeugnis ablegen für dich, aber auch für jene, denen dies schwer fällt oder die gar um ihres Glaubens willen verfolgt werden. Sieh auf ihren Glauben und stärke sie.

Lehre uns, Herr, deinen Willen zu tun.
Kyrie eleison. - Christe eleison. - Kyrie eleison.

14. Station: Jesus ist auferstanden

Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisen dich. Denn durch dein heiliges Kreuz hast du die Welt erlöst.

Am ersten Tag der Woche gingen die Frauen mit den wohlriechenden Salben, die sie zubereitet hatten, in aller Frühe zum Grab. Da sahen sie, dass der Stein vom Grab weggewälzt war; sie gingen hinein, aber den Leichnam Jesu, des Herrn, fanden sie nicht. Während sie ratlos dastanden, traten zwei Männer in leuchtenden Gewändern zu ihnen. Die Frauen erschraken und blickten zu Boden. Die Männer aber sagten zu ihnen: Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten? Er ist nicht hier, sondern er ist auferstanden. (Lk 24,1-6)

Herr Jesus Christus, wir bitten dich: Verwandle unsere Ratlosigkeit in Gewissheit, unsere Furcht in Freude und unsere Begrenztheit in ewiges Leben in Fülle.

Lehre uns, Herr, deinen Willen zu tun.
Kyrie eleison. - Christe eleison. - Kyrie eleison.

© Kreuzwegbilder: Renate Esper; © Fotos, Text: Th. Bremm